Business

Meine liebste Freundin kam zu mir. Sie wolle sich weiterentwickeln. Sie wolle etwas neues mit ihrer neu errungenen Weiterbildung anfangen…. Gesagt, getan.

Sie kam zu mir, ich solle ihr doch bitte ein Beauty Make-Up für Bewerbungsfotos verpassen… Gesagt, getan. 🙂

Bei Bewerbungsbilder ist natürlich darauf zu achten, dass das Make-Up nicht zu stark und typgerecht ist. Man soll sich wohl fühlen in seiner Haut wenn man künstlich Lächeln darf. Zugekleistert wäre hier absolut unangebracht.

Bei Roni verwendete ich eine leichte bis mittlere Deckkraft der Foundation. Ein matter transparenter Puder (MAC Prep+Prime) verhindert das unschöne Glänzen der Haut. Die Augenringe wurden mit meinem Lieblingsconcealer (MAC Pro Longwear) so gut wie weggezaubert. Ihre Augen sollten leuchten. Ich verwendete nur natürliche Erdfarben. Auf die inneren Augenwinkel wurde ein Highlight gesetzt um die Augen noch strahlender wirken zu lassen.

Auf ihre Lippen kam ein heller Roséton. Bewusst gewählt, denn wäre die Lippenfarbe dunkler, würde dies von den Augen ablenken.

Bei so einem schönen Mädchen und den Qualifikationen ist die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch doch sicher?! 😉

Bewerbung

 

Es war mir eine Freude deine Schönheit noch mehr unterstreichen zu dürfen ❤

Eure Anni

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s