Strahlen in jedem Alter II

Haaaach ihr Lieben,

Vortrag

ich sag es euch… Die Damen von meinem Vortrag letzten Donnerstag waren unglaublich großartig! Es wurde gelacht, gefragt, diskutiert und alle Themen rund um das Make-Up im reiferen Alter besprochen.

Die absoluten No Go´s wurden besprochen, wie z.B.

  1. zu dunkle Töne ( dunkle Töne als Foundation, auf dem Augenlid, auf den Lippen lassen leider reifere Damen älter wirken als sie sind ) 
  2. Harte Linien sind tabu! Konturenstifte und Kajal immer zart verwischen, z.b. mit einem Applikator
  3. Perlmuttfarbener Lidschatten oder auch schimmernde Lidschatten auf den Lidern ist für die reifere Haut ungeeignet. Der Glanz setzt sich zu stark in den Lidfalten ab!
  4. Rouge in zu kräftigen Töne wie z.B. Pink vermeiden
  5. Verzicht auf dicke Puderschichten im Gesicht! Damit wirkt das Gesicht sehr schnell maskenhaft!

 

Natürlich haben wir auch die Produkte und Techniken besprochen welche dem Gesicht einer reiferen Dame schmeicheln, wie z.B.

  1. Weniger ist mehr!
  2. Verwenden Sie eine Foundation, welche leicht deckend ist, jedoch das Gesicht ebenmäßig scheinen lässt.
  3. Der Concealer kaschiert die kleinen Unebenheiten, welche nach dem Auftragen der Foundation noch sichtbar sind, wie braune Flecken, Augenringe oder rote Äderchen.
  4. So wirken die Augen wach: Weißer Kajal auf dem Unterlid mildert Rötungen. Lidschatten in sanftem Braunrosé betont den Blick.
  5. Lippenstift – immer einen Lipliner in der gleichen Farbe des Lippenstiftes verwenden, sodass der Lippenstift nicht in die kleinen Mundfältchen verläuft.
  6. Rouge in frischen Farben wie Apricot/Brauntöne wählen

 

Dies war mein erster Vortrag vor 30-40 Menschen. Bei typgerechten Make-Ups, welche ich anbiete stehe ich maximal drei Personen gegenüber 🙂 Meine Aufregung war rießig. Nach den ersten paar Sätzen lief dann aber mein Göschle 😉

Ich bin unglaublich dankbar das ich diese Erfahrung machen durfte und hoffe natürlich auf mehr 🙂

Habt einen wunderschönen sonnigen Tag.

Eure Anni

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s